Fertigstellung Flüchtlingsunterkunft in Heumaden

Nach einer Bauzeit von nur 6 Monaten ist die Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart Heumaden fertiggestellt und bezogen worden.

Der Neubau ergänzt die bestehenden drei Unterkünfte und passt sich in der äußeren Gestaltung dem Bestand an.
Aufgegliedert in zwei Gebäudeteile und drei Stockwerke, sind den Grundrissen jeweils Sanitärzonen und Küchen zugeordnet. Die Treppenhäuser befinden sich an den Stirnseiten der beiden Gebäudeteile und heben sich farblich und geometrisch vom Gesamt-Baukörper ab.

Als Konstruktionsart wurde ein Holzständerbau gewählt, der eine stark verkürzte Bauzeit ermöglichte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAInnenräume während der Bauphase

News_09
Außenansicht nach der Fertigstellung